Unglaublich leichtes Chili con oder sin Carne

 

Zutaten:

500g gemischtes Hack

1 Dose Mais

1 Dose Kidneybohnen

1 Dose stückige Tomaten

etwas Olivenöl

Salz/ Pfeffer/ Paprika

Zubereitung:

  1. Hackfleisch in etwas Olivenöl in einer möglichst tiefen Pfanne anbraten
  2. Die übrigen Zutaten dazu geben und bei geschlossenem Deckel ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Fertig!

Das beste an dem Rezept ist, dass es unglaublich viel Platz nach oben bietet.

Statt mit Hack, schmeckt es sehr lecker mit Quinoa.

Wer mehr Zeit hat, brät mit dem Hack eine Zwiebel und Knoblauch an.

Wer Tomatenmark im Haus hat, gibt das dazu, wenn das Fleisch angebraten ist.

Wir essen das Chili meistens so. Aber man könnte auch Reis dazu kochen. Oder die Hälfte pürieren, das nicht-pürierte in Tortillas füllen, aufrollen, in eine Auflaufform geben, Püree darüber, mit Käse bestreuen und im Ofen kurz überbacken bis die Wraps und der Käse braun sind

 

Advertisements

Bauernfrühstück unserer Art

image

Zutaten:

5-6 mittelgroße Kartoffeln

ca. 50g Speckwürfel

1 rote Zwiebel

etwas Ahornsirup

4 Eier

Pfeffer

Zubereitung:

  1. Kartoffeln kochen, schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Zwiebel in Streifen schneiden.
  3. Speck anbraten, Zwiebeln dazugeben und wenn sie glasig sind mit Ahornsirup ablöschen. Das Ganze etwas einreduzieren lassen.
  4. Kartoffeln dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten.
  5. Die Eier in einem Becher verquirlen und dazugeben. Alles pfeffern und rühren. Die Pfanne vom Feuer nehmen wenn die Eier noch etwas glasig sind- sie garen noch nach.

Guten Apettit!

Unglaublich schokoladiger Schokoladenkuchen

image

Zutaten:

250g Butter

150g Zartbitterkuvertüre

5 Eier

120g Zucker

2 EL Mehl

3 EL Kakaopulver

1 TL Backpulver

100ml Sahne

100g Zartbitterschokolade

Zubereitung:

  1. Im Wasserbad Butter und Kuvertüre schmelzen. Danach zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.
  2. Die Eier mit dem Zucker hell und schaumig schlagen.
  3. Das Mehl mit dem Back- und Kakaopulver vermischen und unter die Eimasse rühren.
  4. Die Butter/Schokoladenmischung auch untermischen.
  5. Bei 160° Umluft ca. 30 Minuten backen.
  6. Nachdem der Kuchen ausgekühlt ist, die Sahne erhitzen. Kurz bevor sie kocht vom Herd nehmen und die Schokolade einrühren. Die Schoko-Sahne über den Kuchen verteilen und glatt streichen.

Guten Appetit!

Risotto Bällchen mit Mozzarella gefüllt

image

Zutaten:

Ca. 120g (trockener) Reis (das ist etwa 1 Beutel Reis) oder Risotto Reis

Ca. 600ml Brühe

50g Parmesan

50g Butter

Etwas Weisswein

Mini-Mozzarellakügelchen

etwas Mehl

etwas Paniermehl

Öl zum frittieren

Zubereitung:

  1. Den Reis möglichst am Vortag oder am Morgen kochen und komplett abkühlen lassen  In einem großen Topf den Reis in Öl anbraten. Dann die Brühe und einen guten Schuss Weißwein dazugeben. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis sich die Flüssigkeit verkocht hat und der Reis schön feucht ist.
  2. Butter und Parmesan untermischen und vom Feuer nehmen. Abkühlen lassen.
  3. Ca. 1 EL abgekühlten Reis auf der Handfläche platt drücken. Eine Mozzarella Kugel reinlegen und den Reis drumherum zu einer Kugel schließen.
  4. In einer Schüssel etwas Mehl mit etwas Wasser zu einem flüssigen Teig verrühren. In eine andere Schüssel Paniermehl füllen.
  5. Die Kugeln mit der Mehlmischung bestreichen und im Paniermehl von allen Seiten bedecken.
  6. Öl in einem Topf heiß werden lassen und die Kugeln nacheinander frittieren bis sie goldbraun sind.

Guten Appetit!

Gyros mit Reis und Tzatziki

10407673_10207459587950774_6948692360894157416_n

Zutaten:

500g Schweinenacken, geschnitten (das macht der Fleischer wenn man ihm sagt, dass man Gyros machen möchte)

1 rote Zwiebel

1 EL Gyrosgewürz

3 EL Pflanzenöl

Reis für 4 Personen

250ml Naturjoghurt

250ml Quark

1 Knoblauchzehe

1 EL Tzatzikigewürz

1/2 Gurke

Zubereitung:

1. Das Fleisch mit dem Gewürz, 50ml Wasser, der Zwiebel (in Ringe geschnitten) und 2 EL Öl vermischen und in den Kühlschrank stellen.

2. Für das Tzatziki den Joghurt mit dem Quark und der zerdrückten Knoblauchzehe verrühren und das Gewürz untermischen. Die 1/2 Gurke reiben und unterheben.

3. Den Reis nach Packungsanleitung kochen, abtropfen lassen und auf die Teller verteilen.

4. Eine Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten.

Guten Appetiti

Schokoladen Tarte mit Erdbeeren und Macadamianüssen

11231020_10207378877613066_5386575066006631158_n

Zutaten:

2x 176g Oreo Chocolate Creme Kekse

100g Butter

insg. 300g Kuvertüre  (ich habe 1x dunkle und 1x Vollmischschokolade genommen)

200ml Sahne

500g Erdbeeren

1-2 Handvoll Macadamianüsse

Zubereitung:

1. Die Butter schmelzen und die Kekse zerbröseln. Ich habe sie durch meine Küchenmaschine gejagt- aber ein Nudelholz tut es natürlich auch. Die geschmolzene Butter unter die Kekskrümel mischen und die Masse in eine Tarteform drücken und i den Kühlschrank legen.

2. Die Kuvertüre klein hacken und mit der Sahne im Topf schmelzen. Wenn alle Klumpen flüssig sind, in die Tarteform gießen. Wieder in den Kühlschrank stellen.

4. Die Erdbeeren waschen und vom Grün befreien. Ich habe sie dann halbiert- aber man kann auch ganze Früchte oder kleinere Stücke auf die Tarte in die Schokolade legen.

5. Die Macadamianüsse grob hacken und über die Erdbeeren verteilen.

6. Das ganze sollte mindestens 2 Stunden kalt stehen, damit sich die Schokolade etwas festigen kann.

Guten Appetit!

Grilled Chicken Avocado Sandwich

image
Zutaten:

2 dicke Scheiben vom Lieblingsbrot

1 Avocado

3 EL Mayonaise

1 EL Wasabi-Meerrettichcreme

1 Knoblauchzehe

2 Hähnchenfilets

1 rote Zwiebel

Handvoll Feldsalat

Salt, Pfeffer, Paprikagewürz

Olivenöl

Zubereitung:

1. Aus den Gewürzen mit etwas Olivenöl eine dickflüssige Marinade herstellen. Hähnchen (möglichst schon 1 Std aus dem Kühlschrank) waschen, trocken tupfen und mit der Marinade einreiben. Zur Seite stellen.

2. Avocado schälen, mit der Mayo, der Wasabicreme und dem Knoblauch im Stabmixer verrühren. Feldsalat gründlich waschen.

3. Grill anheizen.

4. Brotscheiben beidseitig dünn mit Öl einreiben. Zwiebel in dicke Scheiben schneiden.

5. Wenn der Grill heiß ist das Hähnchen von beiden Seiten grillen bis es durchgebraten ist. Ca. 5-6 Minuten. Zwiebeln gleich daneben legen und das Brot die letzten 2-3 Minuten dazulegen. Alles vom Grill nehmen.

6. Avocado Mayonaise auf dem Brot verteilen, Hähnchen drauflegen, rote Zwiebeln, Feldsalat-

Guten Appetit!